Wohnstraße Myliusgarten

Plattenbau-Viertel in Berlin Friedrichshagen

KÖWOGE 1999–2000

Als letzte Maßnahme der mehrjährigen Freiflächenplanung des Wohnquartiers folgte die Straßen- und Bürgersteigerneuerung vor dem Hochhaus. Der zerbröselnde Betonstraßen- charakter wurde aufgehoben und eine Verkehrsberuhigung des Wohnviertels angestrebt. Die Verwendung eines hochwertigen Betonsteines mit Natursteinsplitt in verschiedenen Größen und Formen, die Einarbeitung von Granitbändern und Straßenschwellen aus Granitsteinen hemmen die Raser und geben der Straße ein individuelles Aussehen, das sich vom öffentlichen Straßenbild abhebt.
Aus Kostengründen wurde das Vorhaben für die kleinen Wohnblöcke bisher nicht umgesetzt.